HomeVerlagAutorenServiceKontaktSuche
      Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  

Die Brücken von Hamburg

Hamburg ist die Stadt mit den meisten und vor allem mit einigen der schönsten Brücken Europas: Ob es sich nun um die Köhlbrandbrücke handelt, dieses Jahrhundertbauwerk, das sich machtvoll über die Elbe spannt, oder um die verschiedenartigen Brücken der Hamburger Hochbahn: Jedes Bauwerk hat seine eigene Geschichte und seine eigene Ästhetik. mehr...

0 Produkte
[erweiterte Suche]
 

1. Wiese, Eigel
Die Brücken von Hamburg


2. Ueckert, Charlotte
Hamburgerinnen


3. Weber, Andrea; Bock, Andreas
Wie gewohnt


4. Skrentny, Werner
Zu Fuß durch Hamburg



28. Juni - 01. Juli 2012 Hansetag in Lüneburg
Der 32. Internationale Hansetag findet vom 28.06. bis 01.07. in Lüneburg statt.

Der Verlag Die Hanse hat seinen Sitz in Hamburg - und so wie diese Stadt ist auch unser Programm: voller Liebe für die Hansestadt und voller Neugier auf Reisen und ferne Länder, auf literarische und historische Entdeckungen.

Lassen Sie sich entführen!











Ueckert, Charlotte
Hamburgerinnen



Das weibliche Gesicht Hamburgs

Kluge und begabte Frauen bestimmten von jeher das Leben in Hamburg. Ihr soziales, kulturelles und unternehmerisches Engagement hat zahlreiche Spuren hinterlassen, die auch heute noch das Gesicht der Stadt prägen.

Charlotte Ueckert stellt in »Hamburgerinnen« eine Reihe bekannter und noch zu entdeckender Hamburger Frauen vo... mehr...





Wiese, Eigel
Die Brücken von Hamburg

Hamburg ist die Stadt mit den meisten und vor allem mit einigen der schönsten Brücken Europas: Ob es sich nun um die Köhlbrandbrücke handelt, dieses Jahrhundertbauwerk, das sich machtvoll über die Elbe spannt und von der Europäischen Konvention für Stahlbau mit dem Stahlbaupreis als „schönste Brücke Europas“ ausgezeichnet wurde, oder um die verschiedenartigen Brücken der Hamburger Hochbahn, deren ... mehr...





Weber, Andrea; Bock, Andreas
Wie gewohnt

Was wären die vielen Jahrhunderte alten Häuser in Hamburg ohne die Menschen, die in ihnen wohnen, die vertraut sind mit Geschichte und Geschichten und davon erzählen können, weil ihr Leben mit diesen Häusern eng verwoben ist. Viele Facetten des Lebens in Hamburg werden in Momentaufnahmen und eindrücklichen Bildern sichtbar gemacht.
Das Buch erzählt die Geschichte von Häusern und Stadtteilen, ab... mehr...





Schampier, Andrea
Agneta Willeken

1535: Es ist eine Zeit politischer Unruhen im Norden Europas. Lübeck ringt um die Vormachtstellung im Ostseehandel. Unsicherheiten im Zuge der Reformation deuten auf das nahe Ende der Hansezeit hin. Die attraktive und ehrgeizige Hamburgerin Agneta Willeken, Witwe und Mutter zweier heranwachsender Töchter, ist die Geliebte des vielfach ausgezeichneten Ritters und Lübecker Kriegshauptmanns Marcus Me... mehr...





Wolf, Tom
Der Bierkrieg
Taschenbuch 52827

Salzwedel 1488:
Zwölf Jahre nachdem Kristof Soltmann während eines Gewitters starb, wird sein Sohn Niklas von einem Unbekannten beschuldigt, den Vater umgebracht zu haben. Kurfürst Johann von Brandenburg und Bischof Berthold von Verden – denen Soltwedeler Bier lieb und teuer ist – entsenden zwei Ermittler in die Doppelstadt an der Jeetze. Generalvikar Vullo und Bernd von Waldenfels ... mehr...


Skrentny, Werner
Zu Fuß durch Hamburg
Auf 21 Rundgängen können sich alle Neugierigen mit Hamburg vertraut machen [mehr Infos]

 

© 2006 EVA Europäische Verlagsanstalt GmbH & Co. KG
Impressum & Haftungsausschluss | AGB's | Datenschutzerklärung